Überwachungs- und Messgeräte

LMT 7

LMT 7 - Multifunktionstester

Anwendung

Der LMT 7 ist ein elektronisches Messgerät zur Überwachung des Fadeneinlaufs auf Softwarebasis. Er erfasst und kontrolliert Produktionsdaten an Rundstrickmaschinen mit kontinuierlichem Verbrauch von Grundgarnen mit und ohne Elastangarn, die positiv zugeführt werden.

Hauptmerkmale

  • Qualitätsüberwachung - Abweichungen zu Referenzartikel
  • einfache Reproduzierbarkeit von festgelegten Warenqualitäten
  • Dokumentation der Ergebnisse der Messgeräte

LMT 7: Die Komponenten

interactive-img
1
2
3

1. ST-Adapter und Klemmkasten


Der ST-Adapter und der Klemmkasten sind die Kommunikationsschnittstellen zwischen der LMT 7 Software, den Impulsgebern (MPF IP, MER IP und Messrollenturm IP), dem Einlaufmessrad und dem Maschinentaktgeber.

2. Einlaufmessrad mit Magnetstativ


Mit dem Einlaufmessrad wird die Verdehnung des Elastanfadens zwischen Fournisseur und Fadenführer gemessen.

3. MPF IP, MER IP, Messrollenturm IP


MPF IP, MER IP und Messrollenturm IP ermitteln die Bandgeschwindigkeit und geben diese in Form von Impulsen an das Auswertegerät weiter. Bei Rundstrickmaschinen, die mit Fournisseuren anderer Hersteller ausgestattet sind, wird die Bandgeschwindigkeit über den Messrollenturm IP ermittelt.

Technische DatenTechnische Daten


Betriebssystem

WINDOWS XP oder höher

Versorgungsspannung​

24 V AC +/- 15 %, 50/60 Hz

max. Leistungsaufnahme

< 10 W

VariantenVarianten


ZubehörZubehör


MPF IP​

misst den Fortschritt des Zahnriemens und meldet diesen in Form von Impulsen an den Rechner

MER IP

misst den Fortschritt des Zahnriemens und meldet diesen in Form von Impulsen an den Rechner

Messrollenturm IP

Die Messrollentürme sind Messgeräte zur Überwachung des Fortschritts des Zahnriemens. Sie melden diese in Form von Impulsen an den Rechner.

ST-Adapter und Klemmkasten

Der ST-Adapter und der Klemmkasten sind die Kommunikationsschnittstelle zwischen der LMT 7-Software, den Impulsgebern (MPF IP, MER IP und Messrollenturm IP), dem Einlaufmessrad und dem Maschinentaktgeber.

Einlaufmessrad mit Magnetstativ

Das Einlaufmessrad ist als Messgerät für die Überwachung der Verdehnung des Elastanfadens zwischen Fournisseur und Fadenführer zuständig.

VideosVideos


NETWORKER
MNC 3
LMW 3
KNIT SCAN
DECOTEX IP
LMT 7
YTM
MLT WESCO
OFW
UFW
NW